1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. „Nie wieder ist jetzt“: Kundgebung nach Schmierereien in Aken - Redner verurteilen Rechtsextremismus und Gewalt

„Nie wieder ist jetzt“Kundgebung nach Schmierereien in Aken - Redner verurteilen Rechtsextremismus und Gewalt

Die Vereine „Wir mit Dir“ und „Werftvolle Zukunft“ hatten in Aken zur Kundgebung gegen Rechtsextremismus eingeladen.

03.02.2024, 18:24
Die Teilnehmer der Kundgebung kamen aus Aken und darüber hinaus.
Die Teilnehmer der Kundgebung kamen aus Aken und darüber hinaus. (Foto: Stefanie Greiner)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aken/MZ/sgr. - Rund 150 Bürgerinnen und Bürger haben sich am Samstagnachmittag auf dem Marktplatz in der Elbestadt zur Kundgebung „Nie wieder ist jetzt – Für Demokratie und ein solidarisches Miteinander in Aken“ eingefunden.