Braumenge verdoppelt

Bachfesttage in Köthen - Riesige Nachfrage nach Bach-Bier „Giovanni“

Für die Köthener Bachfesttage hat die Hochschule Anhalt wieder das Bach-Bier „Giovanni“ brauen lassen – wegen der hohen Nachfrage in deutlich größerer Menge als vor zwei Jahren.

Von Stefanie Greiner Aktualisiert: 05.08.2022, 14:03
Als Student hat Johannes Jeske das Bach-Bier „Giovanni“ mit entwickelt. Für die diesjährigen Bachfesttage wurde es erneut gebraut.
Als Student hat Johannes Jeske das Bach-Bier „Giovanni“ mit entwickelt. Für die diesjährigen Bachfesttage wurde es erneut gebraut. (Foto: Stefanie Greiner)

Köthen/MZ - Auf Johann Sebastian Bach anstoßen können die Besucherinnen und Besucher der Bachfesttage in Köthen auch dieses Jahr wieder mit einem dazu passenden Bier. „Giovanni“ kann frisch gezapft am Bierwagen getrunken oder in Flaschen gekauft werden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.