Pandemie

Unterricht in Turnhallen?

Sollte der Unterricht in Turnhallen stattfinden?
Sollte der Unterricht in Turnhallen stattfinden? Hoyer

Zahna-Elster/MZ

- Zahna-Elsters Bürgermeister Peter Müller (Freie Wähler) möge mit den Direktorinnen der drei Grundschulen der Stadt prüfen, welche Räume groß genug wären, um für die Viertklässler Präsenzunterricht im Gesamtverband zu ermöglichen. Darum hat in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses Sven Markgraf (AfD) gebeten. „Das würde Eltern und Lehrer deutlich entlasten“, meint er.

Kurz vor dem Übertritt in Gymnasium und Sekundarschule wäre kontinuierlicher Unterricht für die Viertklässler besonders wichtig, damit ihnen der Start in die weiterführende Schule gut gelingt. „Und wenn es in den Turnhallen wäre“, mit diesen Worten zeigte sich der Bürgermeister diesem Vorstoß gegenüber aufgeschlossen.