1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Zwischen Halle und dem Harz: Unterwegs am Eisernen Band - Wie die touristische Route von acht historischen Eisenbahnen ausgebaut werden soll

Zwischen Halle und dem HarzUnterwegs am Eisernen Band - Wie die touristische Route von acht historischen Eisenbahnen ausgebaut werden soll

Der Verein Freunde der Halle-Hettstedter Eisenbahn (HHE) arbeitet an der Umsetzung einer touristischen Route, zu der acht historische Eisenbahnen zwischen Halle und dem Harz gehören. Wie sie weiter ausgebaut und gestärkt werden kann, ist jetzt Thema einer Regionalklausur gewesen.

Von Jörg Müller 30.01.2024, 11:00
Symbolfoto - Resttrasse der Halle-Hettstedter-Eisenbahn in Gerbstedt
Symbolfoto - Resttrasse der Halle-Hettstedter-Eisenbahn in Gerbstedt (Foto: Bergwerksbahn)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gerbstedt/MZ. - Das Eiserne Band – so heißt eine touristische Route, zu der acht historische Eisenbahnen zwischen Halle und dem Harz gehören. Seit der ersten Idee 2008 arbeitet der Verein Freunde der Halle-Hettstedter Eisenbahn (HHE) an der Umsetzung.