1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Solidarität in Gerbstedt: Bürgermeister zahlt Heizkostenpauschale für Vereine

Finanzielle AngelegenheitMonatelang unbemerkt: Bürgermeister zahlt Heizkostenpauschale für Vereine aus eigener Tasche

Gerbstedter Vereine müssen seit Oktober nicht die Heizkostenpauschale für die Nutzung von kommunalen Gebäuden tragen. Doch seit Oktober 2023 übernimmt das der Bürgermeister selbst.

Von Beate Thomashausen Aktualisiert: 03.02.2024, 16:20
Symbolfoto - Die Heizkostenpauschale, die eigentlich die Vereine zahlen  müssten, hat der Bürgermeister seit Oktober übernommen.
Symbolfoto - Die Heizkostenpauschale, die eigentlich die Vereine zahlen müssten, hat der Bürgermeister seit Oktober übernommen. (Foto: abcmedia - stock.adobe.com)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gerbstedt/MZ. - Der öffentliche Teil der Ratssitzung in Gerbstedt war eigentlich schon beendet und alle im Aufbruch begriffen, als Bürgermeister Ulf Döring (CDU) noch etwas anzukündigen hatte. Beinahe hätte er es selbst vergessen. Und was er zu sagen hatte, das hat es in sich.