Gemälde wird in Halle ausgestelltWarum Sangerhausens Künstler Wilhelm Schmied 1971 einen HFC-Spieler malte

Was es mit dem DDR-Gemälde im Mittelpunkt der HFC-Ausstellung im Leuna-Chemie-Stadion auf sich hat.

Von Jonas Nayda 10.12.2022, 18:00
Reinhard und Iris Ziegler vor dem Gemälde "Siegestor" im HFC-Stadion
Reinhard und Iris Ziegler vor dem Gemälde "Siegestor" im HFC-Stadion (Foto: Nayda)

Halle (Saale)/MZ - Stars, berühmte und verdienstvolle Menschen und natürlich erfolgreiche Sportler sind im Leuna-Chemie-Stadion schon häufig ein und aus gegangen. Vor allem im VIP-Bereich hinter den Logen im dritten Stock dürften sie sich wohlgefühlt haben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.