Leuchtturmprojekt bröckelt

Tausende Jobs in Gefahr: Wie Gegner den Star Park II verhindern wollen

Auf der Sitzung des Gemeinderats Kabelsketal wird deutlich, dass es eine Hürde für das Großprojekt Star Park II gibt, die möglicherweise nicht genommen werden kann. Was Bauern damit zu tun haben.

Von Dirk Skrzypczak Aktualisiert: 01.07.2022, 08:42
Die Plätze im Gemeindezentrum reichten nicht aus. Als es um den Star Park II ging, wurde es emotional.
Die Plätze im Gemeindezentrum reichten nicht aus. Als es um den Star Park II ging, wurde es emotional. Foto: Dirk Skrzypczak

Halle (Saale)/MZ - Es ist eine Gemeinderatssitzung, wie sie das Kabelsketal noch nie erlebte. Die Stühle im Gemeindezentrum Osmünde reichen Mittwochabend nicht. Viele Besucher müssen stehen. Die meisten der anwesenden Einwohner machen Front gegen die geplante Ansiedlung des Star Park II in der Flur bei Naundorf. Die Atmosphäre ist hitzig.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.