Neues Städtisches Gymnasium

Neues Städtisches Gymnasium in Halle: Nächste Hürde für weitere Sanierung genommen

Halle (Saale) - Eine weitere Hürde für den Fortschritt der Bauarbeiten am Neuen Städtischen Gymnasium ist genommen.

Von Anja Förtsch 20.03.2018, 16:58

Eine weitere Hürde für den Fortschritt der Bauarbeiten am Neuen Städtischen Gymnasium ist genommen: Der Finanzausschuss der Stadt Halle hat am Dienstagnachmittag für den entsprechenden Baubeschluss zum zweiten und dritten Bauabschnitt gestimmt. Bevor es tatsächlich an dem Schulgebäude nahe dem Hallmarkt weitergeht, muss am Mittwoch noch der Bauausschuss und in der kommenden Woche der Stadtrat zustimmen.

Auch dem Baubeschluss über die Brandschutzarbeiten in den Giebelräumen im Schulgebäude der Grundschule Südstadt und der Zweiten Integrierten Gesamtschule in der Rigaer Straße wurde zugestimmt. Zudem stimmten die Stadträte dafür, in diesem Fall von der üblichen Beschlussfolge abzuweichen – damit sollen die Arbeiten schnellstmöglich erfolgen können. (mz)