Los Carteros

Los Carteros: «Blas-Rock» statt Ska aus der Schublade

Halle/MZ. - Tatsächlich kommen "Die Briefträger" - wie der Bandname zu Deutsch lautet - vor allem in Halle immer gut an. Das sei "größtenteils durch die Unterstützung von Schulkameraden und Freunden zu erklären", ergänzt der 20-jährige Gitarrist Martin Böhnert. Mittlerweile liefern die acht Hobbymusiker aber auch in einige andere Briefkästen. So flattern ihnen ab und an Auftrittsangebote aus anderen Städten ins Haus, wo sie meist positiv aufgenommen ...

Von Felix Heklau 21.07.2003, 17:40

Tatsächlich kommen "Die Briefträger" - wie der Bandname zu Deutsch lautet - vor allem in Halle immer gut an. Das sei "größtenteils durch die Unterstützung von Schulkameraden und Freunden zu erklären", ergänzt der 20-jährige Gitarrist Martin Böhnert. Mittlerweile liefern die acht Hobbymusiker aber auch in einige andere Briefkästen. So flattern ihnen ab und an Auftrittsangebote aus anderen Städten ins Haus, wo sie meist positiv aufgenommen werden.

Starthilfe bieten hier sicherlich der Gewinn des Publikumspreises beim lokalen Newchance-Festival, den Los Carteros bereits nach kurzem Bestehen - freilich mit etwas zwiespältigen Gefühlen - entgegennahmen.

"Wir hatten doch das Gefühl, den Preis noch nicht verdient zu haben", sagt Claudius heute. Fürs eigene Selbstbewusstsein und finanzielle Unterstützung sorgte dann der Doppelsieg bei Jury und Publikum beim halleschen Kickstart-Festival im selben Jahr. Mit dem Erfolg kamen aber auch die ersten negativen Rückmeldungen. "Das ist doch kein Ska!" rügte die selbsternannte Genre-Polizei. Das war der Punkt an dem Los Carteros beschlossen, aus ihrer selbst gezimmerten Schublade auszubrechen, um sich mit dem Wort "Blas-Rock" einen weiteren musikalischen Raum zu schaffen. "Es soll einfach Musik sein, die Spaß macht", so Posaunist Jan Flesel.

Im Moment sind Los Carteros meist im "Tonstudio Wasserturm" anzutreffen, wo sie ihre acht neusten Lieder auf CD aufnehmen. Außerdem haben sie sich um einen Auftritt beim Laternenfest beworben. Dafür beteiligen sie sich als einzige aus Halle am Internet-Voting "Local heroes" zwischen regionalen Nachwuchscombos. Drei Bands dürfen auf der Bühne von Hitradio Brocken spielen. Los Carteros liegen derzeit noch aussichtsreich auf Platz vier.

Die Band im Netz: www.los-carteros.de

www.local-heroes.de