1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Mausoleum in Osendorf: Bund lehnt Förderantrag ab - Stadt will historische Grabstätte trotzdem erhalten

Mausoleum in OsendorfBund lehnt Förderantrag ab - Stadt will historische Grabstätte trotzdem erhalten

Die Stadt will das Sinti-Mausoleum in Osendorf sanieren. Ein Förderantrag beim Bund wurde abgelehnt. Wie die Verwaltung nun vorgehen will.

Von Tanja Goldbecher 08.09.2023, 10:00
Hier wurde 1915 der Sinto „Nauni“ Weinlich beigesetzt. Sein Sarg steht noch immer darin.
Hier wurde 1915 der Sinto „Nauni“ Weinlich beigesetzt. Sein Sarg steht noch immer darin. Foto: Denny Kleindienst

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Das Sinti-Mausoleum in Osendorf verfällt zunehmend. Die Stadt hatte beim Bund einen Förderantrag gestellt, um die historische Grabstätte sanieren zu können.