1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Nach Senkungen der Landesstraße bei Eisleben: Mühlberg in Wolferode wird ab 1. Februar teilweise Einbahnstraße

Nach Senkungen der Landesstraße bei EislebenMühlberg in Wolferode wird ab 1. Februar teilweise Einbahnstraße

Warum die innerörtliche Verkehrsführung im Eisleber Ortsteil Wolferode geändert werden muss und wie.

31.01.2024, 07:34
Straßensenkungen und Risse sind an der Landstraße nach Wolferode und Bischofrode. Die Sperrung der Strecke führte zu einem höheren Verkehrsaufkommen innerorts. Darauf wird nun mit einer anderen Streckenführung reagiert.
Straßensenkungen und Risse sind an der Landstraße nach Wolferode und Bischofrode. Die Sperrung der Strecke führte zu einem höheren Verkehrsaufkommen innerorts. Darauf wird nun mit einer anderen Streckenführung reagiert. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Wolferode/MZ. - Autofahrer müssen sich ab Donnerstag, 1. Februar, auf eine geänderte Verkehrsführung in Wolferode einstellen. Wie die Stadtverwaltung Eisleben mitteilte, wird die Straße „Mühlberg“ ab der „Grünen Straße“ bis zur L 224 zur Einbahnstraße.

Grund für die Änderung ist ein Antrag des Ortschaftsrates Wolferode: Anwohner hätten über ein erhöhtes Verkehrsaufkommen geklagt, welches durch eine Verkehrszählung im August 2023 bestätigt wurde. Dieses könnte durch die Sperrung der L 224 in Richtung Eisleben entstanden sein, heißt es weiter. Die geänderte Verkehrsführung gilt vorerst bis zum 31. Juli 2024.