Bekanntgabe per Instagram

Rückschlag für "Royal Donuts": Neues Geschäft in Dessauer Innenstadt schließt schon wieder

Im Februar eröffnete in der Dessauer Innenstadt ein „Royal Donuts“. Nach nur drei Monaten steht das Aus fest. Geschäftsführer Frank Dittmar nennt hierfür zwei Gründe.

Von Oliver Müller-Lorey Aktualisiert: 11.05.2022, 06:43 • 10.05.2022, 11:50
Im Februar wurde der „Royal Donuts“in Dessau eröffnet - die Kunden standen Schlange.
Im Februar wurde der „Royal Donuts“in Dessau eröffnet - die Kunden standen Schlange. (Foto: Thomas Ruttke)

Dessau/MZ - Es war ein kurzer Aufenthalt in der Dessauer Innenstadt: Nach nur drei Monaten ist das Kapitel ausgefallener und bunter Donuts im Zentrum Dessaus schon wieder Geschichte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<