Aktion für Vielfalt und Toleranz

„Roßlau rockt“ zum sechsten Mal - Katastrophen Kommando ist mit dabei

Die Initaive „Buntes Roßlau“ organsisiert Nachmittag auf dem Schillerplatz in Roßlau. Was Jung und Alt am Sonnabend erwartet.

Von Heidi Thiemann 03.08.2022, 13:00
Mandy Münch und Marcus Geiger organisieren erneut „Roßlau rockt“.
Mandy Münch und Marcus Geiger organisieren erneut „Roßlau rockt“. Foto: Geiger

Rosslau/MZ - Für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander wird in Roßlau am kommenden Sonnabend, 6. August, wieder gerockt, kündigen Marcus Geiger und Mandy Münch vom Verein „Initiative Buntes Roßlau“ an. Von 15 bis 20 Uhr wird es auf dem Schillerplatz ein buntes Programm geben, sagt Geiger.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.