Hilferuf aus Brandenburg

Meinsdorfer Feuerwehr hilft in Beelitz beim Löschen des Großbrandes

Neues Fahrzeug vom Land beim ersten Einsatz außerhalb der Landesgrenzen Sachsen-Anhalts.

Von Annette Gens 21.06.2022, 13:00
So sah am Sonntag der Wald bei Beelitz aus.
So sah am Sonntag der Wald bei Beelitz aus. Foto: DPA

Dessau-Rosslau/MZ - Die Meinsdorfer Feuerwehr hilft beim Löschen eines Waldbrandes bei Beelitz. Drei Kameraden sind am Sonntag samt ihrem neuen Löscheinsatzfahrzeug in Marsch gesetzt worden. Der Einsatz soll vorerst 24 Stunden andauern, bestätigte Christian Lange-Lippmann vom städtischen Amt für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungsdienst auf MZ-Nachfrage. Dann werde neu entschieden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<