Touristenmagnet und Kulturinsel

Kornhaus in Dessau feiert zehn Jahre Neustart an der Elbe

Am 3. Oktober 2012 wurde das Kornhaus nach der Sanierung vom neuen Pächter wiedereröffnet. Warum das auch für die Dessauer ein Neuanfang war.

Von Sylke Kaufhold Aktualisiert: 29.09.2022, 10:21
Das Kornhaus Dessau wurde vor zehn Jahren vom neuen Pächter wiedereröffnet.
Das Kornhaus Dessau wurde vor zehn Jahren vom neuen Pächter wiedereröffnet. (Foto: Thomas Ruttke)

Dessau/MZ - Im Kornhaus gibt es etwas zu feiern. Genau gesagt ein Jubiläum: Am 3. Oktober 2012 - also vor genau zehn Jahren - wurde das Haus nach umfangreicher Renovierung und Sanierung unter neuer Führung neu eröffnet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.