Corona-Update

Keine neue Infektion am Mittwoch - Corona-Inzidenz in Dessau-Roßlau einstellig

In Dessau-Roßlau stagniert die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter. (Symbolbild)
In Dessau-Roßlau stagniert die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter. (Symbolbild) (Foto: dpa)

Dessau-Roßlau - Der Abwärtstrend bei Corona-Infektionen in Dessau-Roßlau verstetigt sich. Am Mittwoch, 9. Juni, gab es nach Information des städtíschen Gesundheitsamt keinen neuen Fall. Somit bleibt die Zahl aller seit Pandemiebeginn positiv getesteten Fälle bei 3.296. Demgegenüber erhöhte sich die Zahl der Genesenen und liegt derzeit bei 3.113 Personen.

Das Städtische Klinikum informiert über gegenwärtig drei Corona-Patienten, von denen zwei von ihnen auf der Intensivstation behandelt werden. In den beiden Testzentren wurden am Vortag 85 Abstriche genommen, die allesamt negativ ausfielen.

Starker Sinkflug wird auch für die 7-Tage-Inzidenz gemeldet: Lag der Wert am Vortag noch bei 11,2, waren dies laut Robert-Koch-Institut am Mittwoch noch 6,2. (mz)