Corona-Update

Fallzahlen bleiben hoch - Dessau-Roßlau meldet am Mittwoch weitere 336 Corona-Infektionen

16.03.2022, 16:05
Ein Corona-Test wird genommen.
Ein Corona-Test wird genommen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbil

Dessau-Rosslau/MZ - Die Corona-Fallzahlen in Dessau-Roßlau bleiben hoch: Am Mittwoch hat das das Gesundheitsamt 336 neue positiv getestete Personen gemeldet. Die betroffenen Personen sind im Alter von 1 bis 99 Jahren.

Die Inzidenz für Dessau-Roßlau lag am Mittwoch bei 1.125,3. Der Sachsen-Anhalt-Wert hat sich inzwischen auf 1.912,3 erhöht. Wieder deutlicher ist der Meldeverzug geworden. Das Robert-Koch-Institut sieht Dessau-Roßlau bei 16.864 Fällen, die Stadt selbst sieht sich schon bei 17.634 Fällen.

Im Städtischen Klinikum wurden am Mittwoch 47 Corona-Patienten stationär betreut. Ein weiterer, dreifach geimpfter Patient muss auf der Intensivstation versorgt werden.