Anhaltische Philharmonie

Anhaltische Philharmonie Dessau: Orchester bekommt Landesmusikpreis

Dessau-Roßlau - Jury würdigt insbesondere das Engagement in der Musikerziehung von Kindern.

09.11.2016, 14:26

Dessau-Roßlaus Anhaltische Philharmonie ist preiswürdig: Das traditionsreiche Orchester hat den diesjährigen Landesmusikpreis gewonnen.

Das Ensemble setze seit Jahren maßgebliche künstlerische wie inhaltliche Impulse, teilte das Kultusministerium am Mittwoch zur Juryentscheidung mit. Besonders lobenswert sei das kreative Engagement in allen Bereichen der musikpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Region Dessau. Die Anhaltische Philharmonie spielt seit Jahren mit dem Orchester der Dessauer Musikschule „Kurt Weill“ gemeinsame Konzerte. Lob bekam die Anhaltische Philharmonie auch für ihr langjähriges Engagement beim Kurt Weill Fest sowie dem Impuls-Festival in Halle.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und soll am 5. Dezember in der Staatskanzlei Magdeburg verliehen werden. (mz)