Corona-Update

209 neue Corona-Fälle am Mittwoch in Dessau-Roßlau - Inzidenz über dem Landesschnitt

20.04.2022, 16:11
Ein Coronaschnelltest.
Ein Coronaschnelltest. Sebastian Gollnow/dpa

Dessau-Rosslau/MZ - Dessau-Roßlau Gesundheitsamt hat am Mittwoch 209 neue Corona-Fälle gemeldet. Die betroffenen Personen sind zwischen einem und 91 Jahre alt. Die Gesamtinfektionszahl hat sich damit auf 22.694 positiv getestete Fälle seit Pandemiebeginn erhöht, das Robert-Koch-Institut (RKI) kennt davon 22.170. Der Meldeverzug beträgt damit weniger als 600 Fälle.

Die vom RKI für Dessau-Roßlau ermittelte Inzidenz lag am Mittwoch bei 632,4 und damit knapp über dem Durchschnitt von Sachsen-Anhalt (604,7).

Im Städtischen Klinikum wurden am Mittwoch zwölf Patienten stationär betreut. Auf der Intensivstation liegen aktuell zwei weitere Personen - eine zweifach und eine dreifach geimpft.