Strafverfahren eingeleitet

Strafverfahren eingeleitet: Frau sammelt verbotenerweise Blumenkohl

Arensdorf - Eine Frau ist am Dienstagmorgen an der Kreisststraße 2075 zwischen Arensdorf und Baasdorf entdeckt worden, als sie übrig gebliebene Blumenkohlköpfe und -blätter von einem abgeernteten Feld einsammelte und in ihrem Pkw verstaute. Erlaubt ist das ...

Eine Frau ist am Dienstagmorgen an der Kreisststraße 2075 zwischen Arensdorf und Baasdorf entdeckt worden, als sie übrig gebliebene Blumenkohlköpfe und -blätter von einem abgeernteten Feld einsammelte und in ihrem Pkw verstaute. Erlaubt ist das nicht.

Polizisten wiesen die Frau darauf hin, dass das sogenannte Stoppeln ohne die Erlaubnis des Feldeigentümers Diebstahl sei. Die Entdeckte musste die bereits aufgelesenen Feldfrüchte, die mengenmäßig im einstelligen Bereich lagen, wieder auf das Feld zurücklegen. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (mz)