Werkzeuge, Messtechnik, E-Bike

Schaden im fünfstelligen Bereich: Diebe brechen bei Papierfabrik in Sandersdorf ein

12.01.2022, 16:20 • Aktualisiert: 12.01.2022, 17:13
Die Papierfabrik der Progroup
Die Papierfabrik der Progroup (Foto: Kehrer)

Sandersdorf/MZ - Nach einem nächtlichen Einbruch auf dem Gelände der Papierfabrik in Sandersdorf hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Wie das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld mitteilt, verschafften sich unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag Zugang zum Betriebsgelände, indem sie gewaltsam die Umzäunung überwanden.

Dort brachen sie in mehrere Container ein und stahlen unter anderem diverse Werkzeuge, elektronische Messtechnik sowie ein E-Bike. Den dabei verursachten Schaden schätzt die Polizei auf einen fünfstelligen Betrag.

Wie ein Sprecher des Unternehmens Progroup mitteilt, ist die Papierfabrik selber nicht betroffen. Ziel der Diebe waren anscheinend temporäre Bürocontainer einer anderen Firma.