Prozess am Landgericht

„Ich steche dich ab, du alter Sack“: 28-Jähriger soll Vermieter in Bitterfeld-Wolfen mit Messer angegriffen haben

Täter und Opfer informierten daraufhin beide die Polizei. Jeder erzählt seine eigene Auffassung der Geschichte. Nur eins scheint sicher: Es war Alkohol im Spiel.

Von Thomas Steinberg Aktualisiert: 23.06.2022, 11:38
Ein Mann hält ein Messer vor dem Oberkörper (Symbolbild)
Ein Mann hält ein Messer vor dem Oberkörper (Symbolbild) (Foto: imago images/Elmar Gubisch)

Bitterfeld/MZ - Die Verletzung an der Hand des Opfers war oberflächlich und dennoch muss sich ein 28-Jähriger seit Dienstag wegen versuchten Totschlags oder alternativ wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge vor dem Landgericht Dessau verantworten. Er soll in einem Ortsteil von Bitterfeld-Wolfen seinen 66 Jahre alten Vermieter mit einem Messer angegriffen haben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<