1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Maskenpflicht bleibt aber eine Option: Corona-Lage im Landkreis Anhalt-Bitterfeld - „Die Inzidenz ist keine spannende Zahl mehr“

Maskenpflicht bleibt aber eine Option Corona-Lage im Landkreis Anhalt-Bitterfeld - „Die Inzidenz ist keine spannende Zahl mehr“

In der Landkreisverwaltung sieht man derzeit keine Veranlassung, die Maßnahmen zu verschärfen. Die Hospitalisierungsrate ist entscheidend. Wie man sich derzeit in der Corona-Pandemie aufstellt.

Von Sylke Hermann 19.10.2022, 16:36
Mit einer verschärften Maskenpflicht will der Landkreis Anhalt-Bitterfeld erst reagieren, wenn die Infektionszahlen weiter steigen.
Mit einer verschärften Maskenpflicht will der Landkreis Anhalt-Bitterfeld erst reagieren, wenn die Infektionszahlen weiter steigen. Foto: DPA

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bitterfeld/MZ - Die Sieben-Tage-Inzidenz hält sich im Moment auf einem hohen Niveau. Kratzte Anhalt-Bitterfeld am Mittwoch vergangener Woche noch die 600er-Marke, so lag der Wert bereits am Folgetag darüber. Am Freitag wurde er mit knapp 630 beziffert, am Montag sank er unter 600.