1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Mehr Erkältungen in Anhalt-Bitterfeld: Anzahl der Infektionen nimmt zu - Spielt Corona dabei eine Rolle?

Mehr Erkältungen in Anhalt-BitterfeldAnzahl der Infektionen nimmt zu - Spielt Corona dabei eine Rolle?

In Anhalt-Bitterfeld steigt die Zahl der Atemwegserkrankungen wieder an. Auch Covid-19-Infektionen nehmen zu. Warum der Kreis dennoch keine Maßnahmen zum Infektionsschutz anordnet.

Aktualisiert: 26.09.2023, 09:30
Eine mögliche erneute Immunisierung gegen Corona sollte man mit dem Hausarzt besprechen.
Eine mögliche erneute Immunisierung gegen Corona sollte man mit dem Hausarzt besprechen. (Foto: DPA)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bitterfeld/MZ - Corona ist aus den Köpfen der meisten Menschen schon wieder verschwunden. Doch seit Anfang Juli steigt die Anzahl der akuten Atemwegserkrankungen wieder an. Das teilte die Kreisverwaltung Anhalt-Bitterfeld mit. Neben den typischen Atemwegsinfekten nehme auch die Anzahl der Covid-19-Erkrankungen zu.