1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Ethikunterricht in Bernburger ASB-Seniorenheim: Was Schüler der Freien Sekundarschule Bernburg mit den Heimbewohnern unternommen haben

Ethikunterricht in Bernburger ASB-Seniorenheim Was Schüler der Freien Sekundarschule Bernburg mit den Heimbewohnern unternommen haben

Siebtklässler der Freien Sekundarschule Bernburg haben das ASB-Pflegeheim „Rosenblick“ besucht. Was sie mit den Bewohnern unternommen haben.

Von Thomas Weißenborn 25.02.2024, 06:02
Nevio (links)  und Jordy (rechts)  bauen mit Bewohnerinnen des ASB-Pflegeheims beim Würfelspiel einen „Obstturm“.
Nevio (links) und Jordy (rechts) bauen mit Bewohnerinnen des ASB-Pflegeheims beim Würfelspiel einen „Obstturm“. (Foto: Thomas Weißenborn)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bernburg/MZ. - Ethikunterricht einmal anders: Siebtklässler der Freien Sekundarschule Bernburg haben am Freitagvormittag das ASB-Seniorenheim „Rosenblick“ an der Karl-Marx-Straße in Bernburg besucht.