Energiekrise

Teurere Fernwärme überrascht Mieter in Bernburg nicht mehr

Wie die Großvermieter der Stadt mit den Preiserhöhungen umgehen.

Von Torsten Adam 23.09.2022, 10:09
Aufgrund der hohen Gaspreise wird auch die Fernwärme für tausende Haushalte in Bernburg teurer.
Aufgrund der hohen Gaspreise wird auch die Fernwärme für tausende Haushalte in Bernburg teurer. Foto: dpa

Bernburg/MZ - Die hohen Energiepreise haben auch Folgen für die knapp 6.000 Bernburger Haushalte, die mit Fernwärme versorgt werden. Die beiden Großvermieter der Stadt, die Wohnstätten GmbH (BWG) und die Wohnungsgenossenschaft, haben nach eigenen Angaben die Monatsabschläge bereits spürbar erhöht, um Mieter vor horrenden Nachzahlungen zu schützen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.