Reform des Abiturs auch in Bernburg

Wieso das Tafelwerk durch eine lose Formelsammlung ersetzt wird

Hilfsmittel und Anforderungen des Abiturs sollen auch in Bernburg vereinheitlicht werden. Was der Schulleiter des Carolinums dazu sagt.

Von Sebastian Möbius 22.09.2022, 14:07
Das gewohnte Tafelwerk, das Schulleiter Torsten  Wiehle  hier studiert,  soll beim Abitur 2025 durch eine Formelsammlung ersetzt werden.
Das gewohnte Tafelwerk, das Schulleiter Torsten Wiehle hier studiert, soll beim Abitur 2025 durch eine Formelsammlung ersetzt werden. (Foto: Engelbert Pülicher)

Bernburg/MZ - Komplett unterschiedliche Abiturprüfungen von Bundesland zu Bundesland sollen bis spätesten 2025 genauso der Vergangenheit angehören wie die Vielzahl an Taschenrechnermodellen und das Tafelwerk. Ersetzt werden soll das in Mathematik, Chemie und Physik genutzte Nachschlagewerk durch eine lose Formelsammlung im PDF-Format, die von den Lehrkräften auszudrucken ist.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.