1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Kommunikation in Behörden: Obwohl es modernere Methoden gibt: Auch im Salzlandkreis wird noch gefaxt

Kommunikation in BehördenObwohl es modernere Methoden gibt: Auch im Salzlandkreis wird noch gefaxt

Der Bundestag will sich bis Sommer dieses Jahres von allen Faxgeräten verabschieden. In vielen Behörden im Salzlandkreis will man noch nicht auf sie verzichten.

Von Susanne Schlaikier 12.02.2024, 06:00
Es gibt sie noch, die Telefaxgeräte. Aber es werden immer weniger Faxe verschickt.
Es gibt sie noch, die Telefaxgeräte. Aber es werden immer weniger Faxe verschickt. Foto: DPA

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Salzlandkreis/MZ. - Sie wirken wie aus der Zeit gefallen: Telefaxgeräte. Das elektronische Fiepen beim Senden oder Empfangen von Briefen und Dokumenten kennen heute nur noch die Älteren. Was in den 1980er fortschrittlich war, scheint im Zeitalter der Digitalisierung ein Relikt aus der Vergangenheit und Zeichen der Rückständigkeit zu sein. Nun will sich auch der Bundestag bis Sommer dieses Jahres von allen Faxgeräten verabschieden.