1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Valentinstag an der Eine: Verliebt in Aschersleben: Der Valentinstag zwischen Blumengeschenken und Magic Mike

Valentinstag an der Eine Verliebt in Aschersleben: Der Valentinstag zwischen Blumengeschenken und Magic Mike

Der 14. Februar ist ein beliebter Tag, um seine Zuneigung auszudrücken. Welche Möglichkeiten bieten sich in Aschersleben?

Von Thilo Leuschnerund Regine Lotzmann 14.02.2023, 07:45
Blumen sind der Klassiker am Valentinstag. Wolfgang Schmidt macht seit 36 Jahren in Aschersleben Sträuße fertig.
Blumen sind der Klassiker am Valentinstag. Wolfgang Schmidt macht seit 36 Jahren in Aschersleben Sträuße fertig. (Foto: Frank Gehrmann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aschersleben/MZ - 14. Februar, Valentinstag, der Tag der Liebe: für viele das Datum, an dem der Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht wird. Die Klassiker sind Blumen, Süßigkeiten oder auch kleine Grußkarten – was sich im mittelalterlichen England entwickelte und über Jahrhunderte gesellschaftlich etablierte, brachten US-Soldaten dann nach dem Zweiten Weltkrieg mit nach Deutschland.