Groß SchierstedtAnwohner müssen über Acker fahren: Große Mengen Müll illegal bei Aschersleben entsorgt

Auf einem Feldweg bei Groß Schierstedt hat jemand unerlaubt große Mengen Abfall entsorgt – leider keine Seltenheit.

Von Anja Riske Aktualisiert: 21.01.2023, 18:17
Auf einer Strecke von 30 bis 40 Metern lagen Holz, Sperrmüll und anderer Schrott.
Auf einer Strecke von 30 bis 40 Metern lagen Holz, Sperrmüll und anderer Schrott. (Foto: Frank Gehrmann)

Groß Schierstedt/MZ - Es war ein erschreckendes Bild, das sich Landwirt Frank Herrmann in dieser Woche auf einem Feldweg bei Groß Schierstedt geboten hat: Auf einer meterlangen Strecke hatte dort jemand Müll entsorgt. Altelektronikteile, Sperrmüll, angebrannte Holzstücke, zählt der Ortsbürgermeister von Klein Schierstedt auf. „Da waren auch Schrauben dabei, die nach oben gezeigt haben“, sagt er. Das sei für Fahrzeuge enorm gefährlich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.