Personennahverkehr

Ascherslebener Busunternehmer schafft 20 neue Linienbusse an

Das Unternehmen Mendorf-Reisen bedient damit Linien in Staßfurt und Hecklingen jetzt mit einer eigenen Fahrzeugflotte.

Von Kerstin Beier 06.07.2022, 10:00
Mike Schubert hat für sein Ascherslebener Busunternehmen 20 neue Linienbusse gekauft.
Mike Schubert hat für sein Ascherslebener Busunternehmen 20 neue Linienbusse gekauft. Foto: Frank Gehrmann

Aschersleben/MZ - Fünf Millionen Euro hat der Ascherslebener Unternehmer Mike Schubert in die Fahrzeugflotte seiner Firma Mendorf-Reisen investiert. Die 20 nagelneuen Linienbusse sind auf Strecken im Raum Staßfurt und Hecklingen unterwegs. Schubert hatte im August 2020 eine Ausschreibung der Kreisverkehrsgesellschaft (KVG) gewonnen, nachdem die Konzession eines anderen privaten Anbieters ausgelaufen war. „Ich wollte meine Mitarbeiter schützen und brauchte einen Auftrag, der dem Unternehmen über die schwere Coronazeit hilft“, blickt der Geschäftsmann zurück.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.