Aktion von MZ und Porsche

Einlaufkind bei RB Leipzig gegen BVB Dortmund: Diese Kinder dürfen dabei sein.

Halle (Saale) - Das erste Heimspiel von RB Leipzig am 10. September in der Bundesliga mit dem BVB Dortmund als Gegner wird für einige Kinder aus der Region zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

01.09.2016, 08:00
Einmal in der Red Bull Arena mit den Stars auflaufen - ein Traum, der jetzt für elf Kinder wahr wird. Das Bild zeigt Einlaufkinder beim Spiel von RB Leipzig gegen 1860 München in der Zweiten Liga.
Einmal in der Red Bull Arena mit den Stars auflaufen - ein Traum, der jetzt für elf Kinder wahr wird. Das Bild zeigt Einlaufkinder beim Spiel von RB Leipzig gegen 1860 München in der Zweiten Liga. imago sportfotodienst

Das erste Heimspiel von RB Leipzig am 10. September in der Bundesliga mit dem BVB Dortmund als Gegner wird für einige Kinder aus der Region zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Mit Unterstützung von Porsche Leipzig hat die MZ elf Plätze für Einlaufkinder vergeben, die die Fußballprofis vor dem Anpfiff auf das Spielfeld begleiten dürfen.

370 Kinder, 55.000 Stimmen, elf Einlaufkinder

Mehr als 370 Kinder haben sich an der Aktion beteiligt, die bis zum 31. August um 23.59 Uhr lief. Die Fotos waren – alphabetisch sortiert - zur Abstimmung freigegeben. Ungefähr 55.000 Stimmen wurden für die kleinen Kicker abgegeben! Die Gewinner wurden benachrichtigt und über das weitere Vorgehen informiert.

Jeder Gewinner erhält von Porsche noch einen Trikotsatz

Am 10. September werden die Sieger mit einer erwachsenen Begleitperson gegen 17.30 Uhr in Leipzig erwartet. Als Erinnerung an diesen besonderen Tag kriegt jeder Gewinner zudem von Porsche einen Trikotsatz geschenkt.

Und das sind die Gewinner. Herzlichen Glückwunsch!

Zwei kleine Hinweise: Die MZ und Porsche können nicht bestimmen, wer mit welchem Spieler ins Stadion laufen darf. Das wird spontan am Spieltag entschieden. Wir werden den Nachmittag außerdem mit einem Fotografen begleiten und im Anschluss online und in der Zeitung mit Bildern über die Aktion berichten. (mz)