Nächster Angreifer kommt aus der DEL2

Saale Bulls enthüllen zweiten Mr. X

Die Saale Bulls haben einen weiteren Zugang bekanntgegeben. Thore Weyrauch wechselt aus der DEL2 zum Eishockey-Oberligisten.

Aktualisiert: 30.06.2022, 17:46
Thore Weyrauch lief in der vergangenen Saison für Crimmitschau auf.
Thore Weyrauch lief in der vergangenen Saison für Crimmitschau auf. Foto: Imago/Eibner

MZ/Halle - Nach Marius Demmler hat Eishockey-Oberligist Saale Bulls am Mittwoch auch den zweiten Zugang enthüllt, den er Anfang Juni - unkenntlich gemacht - beim Medizincheck gezeigt hatte. Es ist Thore Weyrauch, der wie Demmler vom DEL2-Klub Crimmitschau nach Halle wechselt. Der 23-jährige Mittelstürmer kam dort in der vergangenen Saison in 46 Spielen auf zwei Tore und sieben Vorlagen.

Zuvor war Weyrauch drei Jahre lang Leistungsträger beim Ligakonkurrenten Hannover Indians, erhielt in seiner ersten Saison die Auszeichnung als bester Neuling der Oberliga.