Eishockey-Oberliga

Blitzstart bringt Saale Bulls den Sieg gegen Hannover

Aktualisiert: 21.11.2022, 09:46
Matias Varttinen traf doppelt beim Sieg der Saale Bulls in Hannover.
Matias Varttinen traf doppelt beim Sieg der Saale Bulls in Hannover. (Foto:Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Die Saale Bulls haben ihre Siegesserie in der Eishockey-Oberliga weiter ausgebaut. Am Sonntag setzten sich die Hallenser im Heimspiel gegen die Hannover Indians souverän mit 4:1 durch.

Beeindruckend der Blitzstart der Gastgeber: Nach fünfeinhalb Minuten lag das Team durch zwei Tore von Matias Varttinen und einen Treffer von Thomas Gauch schon mit 3:0 vorn. Im zweiten Drittel erhöhte Marius Demmler.

Hannover gelang nur noch der Ehrentreffer. Mit dem Sieg schoben sich die Bulls vom siebten auf den fünften Platz vor.