Tobias Müller

Tobias Müller: Nächster Innenverteidiger spielt beim HFC vor

Halle (Saale) - Beim Halleschen FC geht das Casting für mögliche Neuzugänge für die Drittliga-Saison 2017/18 weiter. Am Dientag stellte sich Tobias Müller bei Trainer Rico Schmitt vor

16.05.2017, 09:22

Beim Halleschen FC geht das Casting für mögliche Neuzugänge für die Drittliga-Saison 2017/18 weiter. Am Dientag stellte sich Tobias Müller bei Trainer Rico Schmitt vor und abslovierte eine Trainingseinheit mit dem Team, wie der HFC mitteilte.

Der 22-Jährige steht aktuell beim SC Freiburg unter Vertrag, wo er Stammkraft in der zweiten Mannschaft ist. Für den Tabellenführer der Oberliga Baden-Württemberg absolvierte Tobias Müller 29 Spiele, zumeist in der Innenverteidigung. Sein Vertrag in Freiburg läuft Ende Juni aus, dann kann er ablösefrei wechseln.

In der Vorwoche hatte Alexander Vogel von RB Leipzig II bereits ein Innenverteidiger beim HFC vorgespielt. In der Abwehr hat der HFC durchaus Bedarf: Fabian Franke wird nach seiner Achillessehnen-OP noch längere Zeit ausfallen. Zur neuen Saison sind personelle Alternativen gefragt. (mz)