1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. Mit Video: HFC beschließt Trainingslager in Belek mit altbekanntem Problem

Nur Remis im Test gegen Chemnitzer FCMit Video: HFC beschließt Trainingslager in Belek mit altbekanntem Problem

Der Hallesche FC verpasst zum Abschluss des Trainingslagers einen Sieg gegen Chemnitz. Warum das Spiel an den Ligalltag erinnert und was Ex-HFC-Spieler Christian Tiffert wünscht.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 13.01.2024, 11:56
HFC-Trainer Sreto Risitc zog ein positives Trainingslager-Fazit.
HFC-Trainer Sreto Risitc zog ein positives Trainingslager-Fazit. Foto: dedepress

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Belek/MZ. - Sreto Ristic hob den Arm und gab die letzte Anweisung des Tages an seine Mannschaft weiter: „Jungs, jetzt ab zu den Fans“, sagte er den Profis des Halleschen FC. Die taten, wie ihnen geheißen und machten sich auf den Weg von der Trainerbank zur gegenüberliegenden Seite des Platzes. Eine Jubelfeier mit den dort rund 140 wartenden Anhängern der Rot-Weißen blieb aber aus. Denn zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek am Freitag hatte es für den Fußball-Drittligisten im Test gegen den Regionalligisten Chemnitzer FC nur zu einem durchwachsenen 1:1 gereicht.