1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. Hallescher FC: HFC-Sportdirektor Sobotzik über Transfers und aktuellen Kader

EIL

Stillstand bei aussortierten SpielernZwei Neue im Visier: HFC-Kader könnte noch weiter wachsen

Beim Halleschen FC sollte der aufgeblähte Kader im Winter deutlich verkleinert werden. Warum der Verein nun am Ende des Transferfensters sogar mit mehr Spielern dastehen könnte und was Sportdirektor Sobotzik dazu sagt.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 01.02.2024, 09:06
Yannick Stark könnte vierter Winterzugang beim HFC werden.
Yannick Stark könnte vierter Winterzugang beim HFC werden. Foto: Objektfoto

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle/MZ. - Daumen hoch oder Daumen runter? Die Entscheidung darüber sollte beim Halleschen FC noch am Mittwochabend fallen. Da tagte Sportdirektor Thomas Sobotzik mit dem Vorstand und befand darüber, ob mit Mittelefeldroutinier Yannick Stark, der sich seit Dienstag beim Fußball-Drittligisten als Probespieler vorstellt, der vierte Winterzugang unter Vertrag genommen wird.