EM-Qualifikation

U19-Nationalteam gewinnt gegen Slowakei

Von dpa Aktualisiert: 03.11.2022, 16:17
Trainiert die deutsche U19-Nationalmannschaft: Guido Streichsbier.
Trainiert die deutsche U19-Nationalmannschaft: Guido Streichsbier. Marijan Murat//dpa

Braunschweig - Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat auch das dritte Qualifikationsspiel zur Fußball-EM 2023 gewonnen. Die Juniorenauswahl von Trainer Guido Streichsbier gewann in Braunschweig gegen die Slowakei mit 1:0 (0:0) und beendete die erste Phase auf Tabellenplatz eins.

Die U19-Junioren werden bei der Auslosung zur Eliterunde am 8. Dezember, in der im März die EM-Teilnehmer ausgespielt werden, in Topf eins gesetzt sein. Vor 996 Zuschauern verwandelte Kapitän Umut Tohumcu in der 59. Minute einen Foulelfmeter zum entscheidenden Tor.