1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fußball
  6. >
  7. Ex-HFC-Coach: Sven Köhler: Ex-HFC-Trainer-Job übernimmt beim VfB Auerbach

Ex-HFC-Coach Sven Köhler: Ex-HFC-Trainer-Job übernimmt beim VfB Auerbach

19.04.2018, 10:14

Auerbach - Sven Köhler wird ab dem Sommer wieder auf der Trainerbank sitzen. Der langjährige Coach des Halleschen FC wird das Traineramt beim VfB Auerbach übernehmen. Das bestätigte der Regionalliga-Club auf seiner Homepage.

Der 52-Jährige war bis Sommer 2017 beim Chemnitzer FC im Amt, dort wurde sein Vertrag dann aber nicht mehr verlängert. Seitdem war er vereinslos und arbeitete zeitweise als TV-Experte bei den Drittliga-Übertragungen des MDR.

Sven Köhler unterschreibt für zwei Jahre beim VfB Auerbach

Beim Halleschen FC saß Köhler von 2008 bis 2016 auf der Bank, stieg mit dem Klub dabei in die 3. Liga auf, wo der gebürtige Freiberger den Club etablierte.

Der VfB Auerbach liegt in der aktuellen Saison der Regionalliga Nordost auf Platz elf und hat den Klassenerhalt noch nicht sicher. Für Trainer Michael Hiemisch, der seit März 2015 im Amt ist, geht es im Sommer nicht mehr weiter. Köhler hat im Vogtland einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

(mz/bbi)