1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fußball
  6. >
  7. DFB-Pokal: Düsseldorf-Coach Thioune: „Riesenchance für uns“

DFB-PokalDüsseldorf-Coach Thioune: „Riesenchance für uns“

Von dpa Aktualisiert: 08.02.2023, 21:05
Will mit Düsseldorf gegen Nürnberg weiterkommen: Fortuna-Coach Daniel Thioune.
Will mit Düsseldorf gegen Nürnberg weiterkommen: Fortuna-Coach Daniel Thioune. David Inderlied/dpa

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorfs Trainer Daniel Thioune geht trotz mehrerer Rückschläge zuletzt in der 2. Fußball-Bundesliga zuversichtlich ins Achtelfinale des DFB-Pokals beim 1. FC Nürnberg.

„Der Auftritt gegen Paderborn darf sich nicht wiederholen und ich bin mir sicher, dass die Jungs mit einem ganz anderen Gefühl in die Partie gehen werden“, sagte der 48-Jährige und damit einen Tag vor der Partie in Franken (Mittwoch, 18 Uhr/Sky). „Es ist eine Riesenchance für uns. Ich habe Bock drauf.“ Die Fortuna hatte am vergangenen Freitag 1:4 beim SC Paderborn verloren.

Der DFB-Pokal ist für die Düsseldorfer nicht nur sportlich wichtig. „Jeder kann sich ausrechnen, was ein Sieg für den Verein bedeuten würde“, sagte Thioune mit Blick auf mögliche zusätzliche Einnahmen. „Es ist bekannt, dass der Pokal eine gute Möglichkeit ist, etwas zu verdienen.“

Personell hat Thioune wieder einige zusätzliche Optionen. „Es sind ein paar Jungs zurückgekehrt. Marcel Sobottka, Dawid Kownacki und Christoph Klarer werden wieder im Kader sein“, sagte er. „Nicht zur Verfügung stehen Matthias Zimmermann und Michal Karbownik.“ Zudem sind Kwadwo Baah und Nicolas Gavory langzeitverletzt.