1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. DRHV 06
  6. >
  7. Handball-2.Liga: Bescherung vorgezogen - DRHV gewinnt gegen Großwallstadt, Kapitän Sohmann bleibt an Bord

Handball-2.LigaBescherung vorgezogen - DRHV gewinnt gegen Großwallstadt, Kapitän Sohmann bleibt an Bord

Der Dessau-Roßlauer HV gewinnt zum Rückrundenauftakt das Heimspiel gegen den TV Großwallstadt 33:27 (17:12). Der Sieg macht Mut für den Rest der Saison.

Von Frank Neßler Aktualisiert: 24.12.2023, 13:47
Erfolgreich haben sich die Zweitliga-Handballer des DRHV in eine kurze Weihachtspause verabschiedet.
Erfolgreich haben sich die Zweitliga-Handballer des DRHV in eine kurze Weihachtspause verabschiedet. Frank Neßler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Dessau-Roßlau/MZ. - Erfolgreich ist der Dessau-Roßlauer HV in die Rückrunde der 2. Handball-Bundesliga gestartet. Am Vorabend des Heiligen Abend hat die Sieben von Trainer Uwe Jungandreas das Heimspiel gegen den TV Großwallstadt gewonnen. Vor 1758 Zuschauern setzten sich die Gastgeber in der Anhalt-Arena mit 33:27 (17:12) durch. Erfolgreichste Werfer in den Reihen des DRHV waren Jakub Hrstka mit neun und Timo Löser mit acht Toren.