Corona-Teststation

In Hoym können sich Bürger jetzt kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Das Ungewöhnliche daran: Das Geld kommt dem Klein- und Wildtierhilfeverein Radisleben zugute.

Von Regine Lotzmann 18.01.2022, 16:20
 Wolfgang Hirsch (rechts) gehört zu den Ersten, die  getestet werden.
Wolfgang Hirsch (rechts) gehört zu den Ersten, die getestet werden. Foto: Regine Lotzmann

Hoym/MZ - „Das ist so toll, dass es das hier jetzt gibt“, spricht Wolfgang Hirsch von der neu eröffneten Corona-Teststation im Seeland. Der einzigen, die hier im Moment existiert. Hirsch will am Abend mit seinem Nachterstedter Posaunenchor proben - das geht immer nur mit offiziellem Test. Den können sich die Seeländer nun in Hoym holen - gleich gegenüber vom Edeka-Markt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.