Apps, Arbeitsblätter, Lernportale & Co.

Lern-Apps, Arbeitsblätter online, Lernportale & Co.: Online lernen in Zeiten von Corona

Halle (Saale) - Die derzeitige Lage bezüglich des Corona-Virus stellt viele Eltern schulpflichtiger Kinder in Sachsen-Anhalt vor Herausforderungen. Denn nicht alle Schulen können Eltern Unterrichtsmaterialien zur Verfügung ...

Von Anne Röder 16.03.2020, 12:09
Eine Schülerin arbeitet zu Hause an ihrem Tablet mit einer Lern-App. (Symbolbild)
Eine Schülerin arbeitet zu Hause an ihrem Tablet mit einer Lern-App. (Symbolbild) imago stock&people

Die derzeitige Lage bezüglich des Corona-Virus stellt viele Eltern schulpflichtiger Kinder in Sachsen-Anhalt vor Herausforderungen. Denn nicht alle Schulen können Eltern Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellen.

Damit Sie und Ihre Kinder die nächsten vier Wochen Spaß am Lernen haben, haben wir eine kleine Auswahl an kostenlosen Lernplattformen, Lern-Apps und Wissens-Channeln auf Youtube für Sie zusammen gestellt.

Online-Lernmaterial, um das Wissen zu vertiefen

Das Landesinstitut für Schulbildung Sachsen-Anhalt bietet allen Pädagogen, Eltern und Interessierten einen Einblick in die Rahmenrichtlinien und Lehrpläne der jeweiligen Schulformen. Unterteilt in Fachlehrplan und niveaubestimmende Aufgaben, finden Sie hier Anregungen zu aktuellen Aufgabenstellung in den jeweiligen Klassenstufen.

Die Lernplattform www.scoyo.de bietet interaktive Lernvideos und Übungen für Klasse 1 bis 7 an. Auf ausgedruckten Arbeitsblättern können die Schüler/innen ihr Wissen vertiefen. Die Lernplattform bietet wegen des Corona-Virus eine zweiwöchige kostenfreie Nutzung für Schüler/innen an.

Alles rund um die Grundschule

Die kostenlose Lernplattform Grundschulkönig ist für alle Eltern, deren Kinder in der Grundschule sind, interessant. Auch Vorschulmaterial wird auf dieser Wissensplattform angeboten. Ein riesiger Fundus von Arbeitsblättern zu den Fächern Englisch, Mathe, Deutsch oder Kunst und Musik erwartet Sie.

Ausdrucken und loslegen - Kostenlose Arbeitsblätter

Auf grundschule-arbeitsblaetter.de kann man eigene Arbeitsblätter mit dem „Arbeitsblattgenerator" erstellen. Zusätzlich können Sie Ausmalbilder und Vorlagen kostenlos downloaden. Geben Sie Ihr Schulthema per Suchbegriff ein und gestalten Sie Ihren Unterricht kreativ am Küchentisch.

Online lernen für alle Klassenstufen

Lernwolf.de ist eine Plattform mit kostenlosen Arbeitsblättern und Übungsblättern für Grundschule, Mittelschule, Realschule und Gymnasium. Hier werden Sie in allen Klassenstufen in den Fächern Mathe, Deutsch, Sachkunde, Englisch und Latein fündig. 

Fragen beantworten und schlauer werden? Dann schauen Sie auf schlaukopf.de vorbei. Das Portal verfügt mittlerweile über 80.000 interaktive Fragen. Wählen Sie die Klassenstufe - und schon geht’s los. 

Lern-Apps

Im App-Store sollten Sie ANTON, die familienfreunde Lern-App, herunterladen. Lernen Sie mit Spaß für die Schule: über 100.000 Aufgaben, 200 interaktive Übungstypen, Erklärungen und Lernspiele.

Mit der Lese-App von der Stiftung Lesen können Sie mit Kindern zwischen 6- und 12 Jahren in fünf spannende
Bücherwelten eintauchen. 

StudySmarter ist eine Lern-App für Studium und Schule. Übungsaufgaben, Lernziele, Lösungen und Tipps für jedes Thema. Diese App fördert das kollaborative Lernen mit Freunden. Aufgrund des Corona-Virus haben User unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte.  

Youtube Lernvideos

Diese Wissens-Channels gibt es tatsächlich. Für Kinder wird diese Form des Wissenserwerb eine ganze neue Erfahrung werden. Denn es gibt nicht nur Youtuber die Spiele kommentieren. Wir haben zwei deutschsprachige Lehrer entdeckt: Lehrer Schmidt der sich in seinen Videos der Mathematik widmet, und Ivi-Education.

Für den englischsprachigen Bereich auf Youtube empfehlen wir die Khan Academy. Hier finden Sie kostenlose Online-Kurse und Übungen, von Statistik über Mediationen für  Prokrastination bis hin zu Chemie und Physikvideos. Wenn Sie gezielter das Thema, Schulfach und Klassenstufe suchen, bekommen Sie noch bessere Suchergebnisse. (mz)