1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. Entschärfung geplant: Entschärfung geplant: Möglicherweise Weltkriegsbomben in Magdeburg entdeckt

Entschärfung geplantEntschärfung geplant: Möglicherweise Weltkriegsbomben in Magdeburg entdeckt

27.06.2018, 12:43

Magdeburg - In einem Magdeburger Gewerbegebiet sind möglicherweise Bildgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Bei der routinemäßigen Untersuchung des Geländes an der Burger Straße seien sieben verdächtige Punkte ausgemacht worden, sagte ein Sprecher des Technischen Polizeiamtes am Mittwoch.

Dort werde nun gegraben, um die möglichen Sprengkörper zu untersuchen. Der Bereich um die derzeit ungenutzte Gewerbefläche sei großräumig abgesperrt worden.

Verkehrsbehinderungen seien nicht zu erwarten, sagte der Sprecher. Die Mitarbeiter zweier ansässiger Unternehmen hätten den Gefahrenbereich bereits verlassen.

Auch eine Güterzug-Strecke sei vorsorglich gesperrt worden. Die Untersuchung des Geländes und eine mögliche Entschärfung der Blindgänger könne bis zum Abend dauern. (dpa)