Angreifer flüchtet

Angreifer flüchtet: 24-Jähriger mit Messer angegriffen - weil er Freundin schützen will

Magdeburg - Weil er seine Freundin vor Belästigungen schützen wollte, ist ein Mann in Magdeburg mit einem Messer angegriffen worden. Der 24-Jährige sei am Samstagabend von einem Unbekannten aus einer dreiköpfigen Männergruppe heraus attackiert worden, teilte die Polizei am Sonntag ...

27.05.2018, 17:48

Weil er seine Freundin vor Belästigungen schützen wollte, ist ein Mann in Magdeburg mit einem Messer angegriffen worden. Der 24-Jährige sei am Samstagabend von einem Unbekannten aus einer dreiköpfigen Männergruppe heraus attackiert worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nur durch eine schnelle Ausweichbewegung habe der Angegriffene womöglich eine schwere Verletzungen verhindert, hieß es. Der Angreifer sei daraufhin geflüchtet. Die Freundin des 24-Jährigen soll zuvor in seinem Beisein von den drei Männern an einer Ampelkreuzung belästigt worden sein. (dpa)