Corona

Andere Viren schlagen zu

Noroviren & Co.: Warum jetzt neben Corona in Sachsen-Anhalt andere Erreger verstärkt auftreten.

Von Julius Lukas 17.09.2021, 20:00
Nicht nur Corona, auch andere Erreger grassieren derzeit in Sachsen-Anhalt.
Nicht nur Corona, auch andere Erreger grassieren derzeit in Sachsen-Anhalt. Foto: picture alliance / dpa-tmn

Halle/MZ - - Im vergangenen Jahr und auch in diesem Winter noch hätte man fast vergessen können, dass es außer Covid-19 noch andere Infektionskrankheiten gibt. Doch aktuell machen sich besonders in den Praxen der Kinder- und Jugendärzte viele verschiedene Erreger wieder mehr als deutlich bemerkbar. „Noro- und Adenoviren, RSV und auch die älteren Varianten des Coronavirus bescheren uns viele kranke Kinder“, sagte Katharina Polter, stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes der Kinder- und Jugendärzte der MZ.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Testmonat MZ+

mit MZ+ alle exklusiven      Nachrichten auf MZ.de lesen.       

6 Monate MZ+

6 Monate MZ+ zum Vorteilspreis lesen und 60% sparen.

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.