Polizei ermittelt

Polizei ermittelt: 30 Enten sterben bei Scheunenbrand in Dölbau

Kabelsketal - Bei einem Scheunenbrand in Kabelsketal, Ortsteil Dölbau, sind am Montagabend 30 Enten in den Flammen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war die Scheune als Kleintierstall verwendet worden.

14.08.2018, 06:15

Bei einem Scheunenbrand in Kabelsketal, Ortsteil Dölbau, sind am Montagabend 30 Enten in den Flammen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war die Scheune als Kleintierstall verwendet worden.

Warum das Gebäude brannte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt. Zudem wurde ein neben der Scheune abgestellter Radlader durch das Feuer beschädigt. (mz)