Fahndnung

Mann flieht nach Frontalcrash zu Fuß - Frau  schwerst verletzt

Von Torsten Drabe 24.09.2021, 22:25 • Aktualisiert: 24.09.2021, 22:28
ARCHIV - Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
ARCHIV - Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild ZB

Bennstedt/MZ - Auf einer Kreuzung der B80 in Höhe Bennstedt und Teutschenthal sind am Freitagabend gegen 19.47 Uhr zwei Autos frontal aufeinandergefahren.

Zur Unfallursache konnte die Polizei am Abend noch nichts   sagen. Bei dem Aufprall sei jedoch eine Frau so schwer verletzt worden, dass sie reanimiert werden musste. Sie und eine weitere verletzte Person wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Einer der Fahrer ergriff nach dem Unfall zu Fuß die Flucht. Nach ihm wurde noch gefahndet. Die Unfallstelle war beidseitig lange Zeit gesperrt.