1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Leipzig
  6. >
  7. Leipziger Buchmesse: Rap, Theater und Streetart: Buchmesse mit reichem Angebot für junge Generation

Leipziger BuchmesseRap, Theater und Streetart: Buchmesse mit reichem Angebot für junge Generation

Die Leipziger Buchmesse läuft im Jahr 2023 unter dem Motto „Uverse - Deine Welt“. Mit zahlreichen interaktiven Spiel- und Kreativangeboten, richtet sich die Messe besonders an die junge Generation.

30.01.2023, 12:57

Leipzig/epd - Die Leipziger Buchmesse will das junge Publikum besonders in den Blick nehmen und lädt erstmals zu einem Kreativcampus ein. Unter dem Motto „Uverse - Deine Welt“ seien rund 250 Veranstaltungen speziell für junge Gäste vorgesehen, teilte die Buchmesse am Montag in Leipzig mit. Das Programm drehe sich rund um Bücher, Podcasts, Comics und Musik. Zudem gebe es zahlreiche interaktive Spiel- und Kreativangebote.

Zu erleben seien Rap, Lyrik und Poetry Slam ebenso wie Theater, Tanz und Streetart, hieß es. Die Leipziger Buchmesse findet nach dreijähriger coronabedingter Pause dieses Jahr vom 27. bis 30. April statt.

Mit „Uverse“ werde ein Ort des Dialogs für Besucherinnen und Besucher zwischen 10 und 22 Jahren geschaffen. Es sei unter anderem auch möglich, dass sie selbst einen Podcast produzieren, kleine Filme schneiden oder sich an einem Text probieren. Unterstützung komme von professionellen Medienmachern.