Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche

Mansfeld-Südharz bietet weitere Termine im Impfbus an

Der Impfbus in Hettstedt (Archivbild)
Der Impfbus in Hettstedt (Archivbild) (Foto: Maik Schumann)

Sangerhausen/MZ - Der Landkreis Mansfeld-Südharz setzt im Rahmen der aktuellen, bundesweiten Impfwoche „#HierWirdGeimpft“ seine Impfaktionen vor Ort fort.

Bis Freitag machen die mobilen Impfteams je zweimal in Sangerhausen und Eisleben Station. Am Mittwoch, 15. September, zunächst von 9 bis 15 Uhr am Haupteingang des Rosariums Sangerhausen, am Donnerstag können sich von 9 bis 14 Uhr Schüler und Lehrkräfte an den Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz in Sangerhausen und Eisleben impfen lassen.

Letzte Station ist am Freitag von 12 bis 18 Uhr das 3E in Eisleben. Ab sofort bieten die Impfteams auch den Impfstoff von Biontech an, damit sich Bürger „die Auffrischungsimpfung mit Biontech unkompliziert im Impfbus vor Ort“ holen können, so Landrat André Schröder. Auch eine Erstimpfung mit Biontech sei im Impfbus möglich.